PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”

Wenn man sehr dringend mal muss, dann will man auch auf einer sauberen WC-Brille sitzen! Wusstest du aber, dass das Reinigen nur mit einem Tuch nicht ausreicht? Sonst bleiben viele Bakterien in der WC-Schüssel zurück. Schaue dir darum die folgenden Tipps an, um diesen Problem zu vermeiden!

PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”

Wie oft reinigst du den Spülkasten deiner Toilette? Vermutlich nicht oft genug! Wenn du dir den Spülkasten einmal von innen anschaust, wirst du sicherlich entdecken, dass sich dort jede Menge Kalk befindet und sich Schimmel und Bakterien tummeln. Bah!

PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”

Wenn man darum das nächste Mal seine Toilette reinigt, sollte man sich auch einmal um den Spülkasten kümmern, damit wirklich alles sauber ist. Hierzu kann man einfach eine Tasse Essig in den Spülkasten gießen. Anschließend 2-3 Mal durchspülen (denn der Essig sollte nicht längere Zeit im Spülkasten bleiben, sonst kann er die Metallteile angreifen). Lesen sie auf der nächsten Seite weiter!

Vermutlich verwendest du deine WC-Bürste regelmäßig, um deine WC-Schüssel zu reinigen. Das ist schon einmal ein guter Anfang! Wann hast du aber zuletzt deine WC-Bürste gereinigt? …eben! Ich nehme an, dass du diesen Schritt wahrscheinlich immer auslässt.

PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”

Obwohl die WC-Schüssel an sich sauber aussieht, verbreitet man mit der schmutzigen Bürste die Bakterien von der letzten Reinigung… und der davor…  und davor. Klingt nicht so gut, oder? Ein Weg die WC-Bürste schon sauber zu bekommen, ist die Bürste über Nacht in Essig stehen zu lassen.

Für eine noch gründlichere Reinigung, lässt man die Bürste eine Weile in Bleichmittel stehen. Liegt es schon wieder eine Weile zurück, dass du eine neue WC-Bürste angeschafft hast? Dann sollte man dies schnell nachholen. Man sollte 1 bis 2 Mal pro Jahr eine neue Bürste kaufen.

PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”

Jetzt ist also deine WC-Schüssel sauber, du hast die Brille gereinigt und vielleicht sogar unter der Brille sauber gemacht. Gut so! Jetzt kommt aber der Moment, das du durchspülst und die ganze Schüssel wieder mit Bakterien, Schimmel und anderen Schmutzresten überspült wird. Dann war alles umsonst! Darum ist es so wichtig, dass man die gesamte Toilette, von der WC-Schüssel bis zum Spülkasten reinigt.

PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”

Und wenn wir schon über das Saubermachen reden: Hast du eine Ahnung, wie oft man mit den Händen den WC-Rollenhalter anfasst? Uhhh! Darum sollte man auch den WC-Rollenhalter immer gründlich desinfizieren… und am besten auch gleich eine neue Rolle einlegen, wenn man schon dabei ist.

Und schließlich gibt es auch noch den Spülknopf der Toilette, der wird so ziemlich am häufigsten angefasst. Darum sollte man auch die Außenseite des Spülkastens putzen und sich vor allem auch dem Spülknopf vornehmen. Ich hoffe, du nimmst dir diese sechs Tipps zum Reinigen deiner Toilette zu Herzen.

PUTZFRAU ENTHÜLLT: “MIT DIESEN TIPPS BLEIBT DEINE TOILETTE STRAHLEND SAUBER!”