Pitbull will Baby beibringen, wie man „Fetch“ spielt

Der spezielle Bund zwischen Baby und Hund ist einfach unvergleichlich. Wenn das Kind mit einem Vierbeiner aufwächst, kann man es sich gar nicht mehr ohne ihren Kumpel vorstellen. Leider verstehen Hunde nicht so ganz, dass die ganz Kleinen noch nicht alle Spielchen mitmachen können. So auch Pitbull Kora.

Der Pitbull will nämlich „Fetch“ mit dem Baby spielen und das funktioniert nicht so ganz. Doch Kora denkt sich: „Früh übt sich, wer ein guter Buddy werden will“ und bringt der Kleinen immer wieder den Ball. „Nach dem Fläschchen geht es weiter“ denkt er wohl am Ende  Man ist halt nie zu jung, um Fetch zu lernen.

 

Pitbull will Baby beibringen, wie man „Fetch“ spielt