Das Auto mit ihren Kindern rollte zum Abgrund. Ohne zu zögern warf sie sich unter die Räder!


In 1999 rettete Joy Veron ihre Kinder, indem sie unter den Rädern ihres SUV raste. Der Vorfall hinterließ schreckliche Traumata an ihrem Körper und nach einem Jahrzehnt der Rehabilitation musste sie zugeben, dass sie nie wieder gehen würde.
Joy Veron, ein 30-jährigere Schullehrerin aus Texas, machte mit ihrer Familie Urlaub in den Bergen von Colorado und bereitete sich auf die letzte Reise vor, bevor sie nach Texas zurückkehrte.
Drei kleine Kinder, Joy, damals zwischen zwei und sieben Jahren, blieben im Familien-Geländewagen, der neben einer Klippe lag, die zu einer tiefen Schlucht führte. Nach einigen Momenten schaltete das Auto auf Gang und begann zu rollen.
Joy Veron spricht mit Oprah Winfrey im März 2015. Sie überlebte den Unfall und kämpfte jahrelang, um ihre Gehfähigkeit wiederzugewinnen, schließlich musste sie zustimmen, dass sie nie wieder gehen würde.
Joy erzählte Oprah in der Show:


Ich hatte nur Angst. Ich erinnere mich, wie ihre kleinen Augen riesig waren und mich genauso ansahen wie «hilf mir, tu etwas».
Sie konnte ihre Kinder nicht sterben lassen, die Mutter stürzte sofort zwischen dem SUV und dem Canyon. Sie versuchte hartnäckig, das Auto anzuhalten, auch wenn es begann, sie unter die Räder zu ziehen. Sie hat gesagt:
«Ich bin gerade vor ihn gefallen. Ich erinnere mich daran zu denken: «Ich hatte keine Zeit pünktlich»
Joy Veron und ihre drei Kinder: Chloe 7, Elliott 2, Annie 5, vor dem tragischen Unfall, bei dem Joy nicht gehen konnte. Sie stürzte unter die Räder eines außer Kontrolle geratenen Geländewagens, um ihn aufzuhalten, denn er rollte mit ihren Kindern den Felsen entlang.
Sie hat gesagt:


«Ich habe versucht, ihn mit meinen Händen aufzuhalten, was natürlich nicht geholfen hat. Und ich erinnere mich, wie er mir folgte. Ich fiel in die entgegengesetzte Richtung, und der Frontwagen hakte meine Beine ein. Ich machte einen Salto unter dem Auto, und ich wusste, dass es mir den Rücken brach. Ich war 30 Jahre alt und mein ganzes Leben verschwand.
Ihr Opfer Joy bremste die Bewegung des SUV so stark, dass ihr Vater rennen und die Bremse aktivieren konnte. Die Kinder waren in Sicherheit.
Nach dem Unfall ging Joy Veron nach Portugal, um sich intensiv zu rehabilitieren. Sie hatte Stammzelltransplantationen und Operationen, damit sie wieder gehen konnte. Aber es hat nicht geholfen.
Joys Wunden waren so ernst, dass alle dachten, sie würde sterben. Ihre Kinder standen weinend um ihre Mutter herum.
Im Gespräch mit PBS erinnerte Joy:

«Der Hinterrad-Reifen ging im Grunde so, dass alles zerquetscht wurde, meine Lungen, Rippen, Schlüsselbein.

Ich beugte meinen Kopf und sie sagten, dass es mein Leben rettete, als der Reifen vorbeikam. Vater schaltete die Bremse ein, bevor das Auto in der Schlucht war. Und dann erinnere ich mich, wie meine Mutter schrie, und dann rannten sie nach hinten und fanden mich.
Ich konnte nicht sehen, weil die Blutgefäße wegen Druck auf mich verletzt wurden, und so sagte ich meinem Vater, dass ich nicht leben will, ich sagte, dass ich blind bin, und ich bin gelähmt, ich will nur sterben.
Und er sagte: Nein, nein, nein, sag das nicht, du willst nicht sterben, sag das nicht. Das nächste, woran ich mich erinnere, ist der Hubschrauber, der irgendwo mit mir geflogen ist. Meine Familie, sie waren eine große Unterstützung. Das ist der Grund, warum ich im Grunde überlebt habe. Sie gaben mir den Wunsch zu leben und fortzufahren.
Familien-SUV. Er parkte mit eingeschaltetem Motor, die Familie bereitete sich darauf vor, von Colorado nach Texas zu fahren. Der Horror begann, als drei Kinder ins Auto sprangen, und sie begann sich auf die Klippe zu rollen.
Nachdem sie sich unter die Räder ihres SUV geworfen hatte, opferte diese Frau ihren Körper und rettete das Leben ihrer Kinder.
In der Oprah Show sagte Joy:
Die Stimme sagte zu mir: «Du hast die Wahl hier und jetzt. Du kannst gehen, wenn du dich von deinen Kindern verabschieden willst, aber wenn du kämpfen willst, musst du kämpfen. »
Und als ich ihre Schreie hörte, wusste ich, dass ich kämpfen musste.
Ihre Kinder, Chloe 22, Annie 20 und Elliott 17, sind wohlauf. Chloe hat gerade ihren Abschluss in Harvard gemacht, und Elliot sagt, dass seine Mutter «Inspiration» ist.
Die Familie versucht den Schmerz nach dem Unfall und der darauf folgenden Scheidung zu beruhigen und konzentriert sich auf die positiven Dinge im Leben. Joy sagt: «Ich kann wieder gehen lernen. Vielleicht nicht im physischen Sinne gehen, sondern im Leben gehen»
Joy Verona mit ihren Töchtern Chloe, 22 (links) und Annie, 20 (rechts). Beide Mädchen sind unglaublich stolz auf ihre Mutter und Annie sagt, dass sie «mehr tut als die meisten Mütter».
«Nach der Show ging ich nach Portugal, weil ich wirklich nach einer Medizin suchte. Das war mein Sinn. Ich hatte eine Stammzelltransplantation, und ich wurde operiert … Aber es hat mich nicht wieder gehen lassen. »
Nach anderthalb Jahrzehnten intensiver Rehabilitation gab es einen Moment des Bewusstseins. Sie hat gesagt:
«Ich erinnere mich, dass ich einmal im Bett lag und deprimiert war und hörte, wie meine Kinder auf der Straße spielten. Ich erinnere mich daran zu denken, das ist meine Wahl. Ich kann hier liegen, und ich kann deprimiert sein, und ich kann viel im Leben vermissen. Oder ich kann wieder gehen lernen. Vielleicht gehen nicht im physischen Sinn, sondern im Leben gehen. »
Joy Veron ist in der Mitte mit Annie Tochter 20 Jahre alt, und ihrem Sohn Elliott 17.


Und genau das hat Joy getan. Ihre jüngste Tochter, Annie 20, sagte, dass ihre Mutter aktiver ist als die meisten anderen Eltern. Sie hat gesagt:
«Ehrlich gesagt, hat sie den Rollstuhl nicht anhalten lassen. Ich glaube wirklich, dass sie mehr tut als die meisten Mütter. »
Dennoch verursachte der schreckliche Unfall bis heute einen großren Schatten auf ihr Leben.
Joy erinnert sich, dass der Arzt ihr während ihrer Rehabilitation gesagt hat, dass 99,2% der Ehen «nicht leben», nachdem eine Frau eine ernsthafte Verletzung erlitten hat.
Und nach 23 Jahren Ehe wurden Joy und ihr Ehemann zwei weitere Opfer dieser Statistik.
Drei Kinder Joy Verona sind in 2012 dargestellt. Sie sind voller Bewunderung für ihre Mutter, die in1999 ihr Leben rettete. Sie warf sich unter einen fahrenden SUV. Der 17-jährige Elliot sagt, dass sie seine «Inspiration» ist.
Als sie von ihrer kürzlichen Scheidung sprach, hörte Joy nicht auf zu weinen (das einzige Mal, das sie während des Interviews tat). Sie hat gesagt:


«Es tut mir weh. Ich denke, dass wir zuerst eine ernsthafte Konsultation durchführen mussten. Dies würde viel helfen. Leider haben wir nicht. Ich denke, dass wir so in meine Rehabilitation verwickelt waren und versuchten, das Beste für mich zu erreichen, dann haben wir dem, was er durchmachte, nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt. »
Aber diese Erfahrung lehrte sie Mut. Sie hat gesagt:
«Das ist das Leben. Ich weiß es».

 

Das Auto mit ihren Kindern rollte zum Abgrund. Ohne zu zögern warf sie sich unter die Räder!