10 Gründe für Gebissreiniger im Haushalt.

„Wer es kennt, nimmt Kukident!“ So lautete ein Werbeslogan der 1960er Jahre. Da kam so manch gewitzte Seniorin auf die Idee, den sprudelnden Reiniger (damals noch als Pulver) nicht nur für ihre Dritten zu verwenden, sondern auch im Haushalt auf seine Strahlkraft zu vertrauen. Mit Erfolg: Bei vielen Anwendungen haben sich Gebissreiniger als wahre Wunderwaffen gegen Schmutz erwiesen.

Gebissreiniger sollen nicht nur hartnäckige Verschmutzungen lösen, sondern ebenso Keime abtöten und bleichen. Das geschieht über darin enthaltene Enzyme sowie Peroxide, die in Kontakt mit Wasser unter anderem Wasserstoffperoxid freisetzen. Das ist auch die Funktionsweise solcher Reinigungsmittel, die mit Aktivsauerstoff oder „Oxi-Kraft“ werben. Die Preise liegen dabei pro Anwendung zwischen 2 und 19 Cent, wobei gerade die günstigen Produkte in Tests überzeugt haben. Im Haushalt sind sie damit eine echte Alternative zu teuren Spezialreinigern.

Few chores are as perennial as cleaning the bathroom. The loo probably gets more use per square foot than any other space in the house. As a result, it has to be cleaned more frequently as well. You may think you know all there is to know about getting your bathroom spick-and-span. But there are a few unconventional ways to cleanse the commode and scrub the tub that you’ve probably never heard of, including these surprising favorites.

1.) WC

Ein sauberes WC ist stets eine erfreuliche Sache. Je nach Verschmutzung 1 bis 2 Tabs in den Siphon geben und mehrere Stunden einwirken lassen: So werden Kalk, Schmutz und Bakterien kraftvoll entfernt. Im Spülkasten kann Gebissreiniger Verkalkungen vorbeugen.

16 Cleaning Tips That Neat Freaks Will Freak Over

2.) Hände

Gärtner und Kfz-Mechaniker kennen das Problem: Mit normaler Handseife sind die Spuren ihrer Arbeit nicht zu beseitigen. Das kann man mit Stolz ertragen – oder bekämpfen. In einer Schüssel mit warmem Wasser 1 Tab auflösen und die Hände darin einweichen. Bei schwerwiegenden Fällen Vorgang wiederholen. Selbst Verfärbungen, die beim Batiken eines Faschingskostüms entstanden sind, verschwinden auf diese Weise.

The outcome of a good burner or just tags around your city/town.

3.) Thermoskanne

Thermoskannen sollte man nicht in der Spülmaschine reinigen. Flaschenbürsten sind gegen hartnäckige Kaffee- oder Teeränder allerdings machtlos. Kalkablagerungen sind bei schmalhalsigen Vasen und Karaffen ebenfalls ein Ärgernis. Heißes Wasser und 1 Gebissreinigertab wirken hier Wunder. Allein für diese Fälle lohnt sich die Anschaffung!

4.) Zahnspange

Kaum noch ein Geheimtipp ist es, bei Zahnspangen mit Gebissreinigern für Hygiene zu sorgen. Das wird sogar von Kieferorthopäden empfohlen. Den Tab in ein Wasserglas geben und die Spange mehrere Stunden darin liegen lassen. Anschließend mit einer Zahnbürste nachputzen und abspülen.

10 Gründe für Gebissreiniger im Haushalt.

pixabay

5.) Zahnbürste

 

Zahnbürsten wechselt man am besten jeden Monat, da sich zwischen den Borsten eine gehörige Menge an Keimen einnistet. Ist man allerdings krank, empfiehlt sich ein Desinfizieren der Bürste in einem Wasserglas mit Reinigertab.

Elektrische Zahnbürstenaufsätze mit Gebissreiniger reinigen

 

6.) Klobürste

Viele Menschen achten darauf, die Toilette regelmäßig zu putzen, verwenden jedoch wochenlang eine Klobürste, die mehr Bakterien verteilt, als sie Schmutz beseitigt. Wenn du also dein Klo das nächste Mal wie in Punkt 1 beschrieben reinigst, stellst du einfach die Klobürste mit in den Siphon.

7.) Töpfe

Der Aktivsauerstoff, mit dem Gebissreiniger Dreck lösen, sprengt Eingebranntes in Töpfen und Auflaufformen regelrecht weg. Gib dem Tab nur ein wenig Zeit zum Einziehen, dann wischen sich die Verschmutzungen wie von selbst ab.

Backofen ohne viel Geld und Aufwand reinigen | Frag Mutti Mehr

8.) Grauschleier

Was die Zahnprothesen wieder erstrahlen lässt, hilft auch bei Gardinen. Wirf vor dem Waschgang 2 Tabs mit in die Maschine – und Grauschleier verschwinden. Deo-Flecken auf weißen T-Shirts behandelst du, indem du 1 Tab mit wenig Wasser auflöst und die Paste auf der betreffenden Stelle einreibst. Anschließend das T-Shirt wie gewohnt waschen.

How to wash curtains made from tulle or other light materials

9.) Abflussreiniger

Haare, Spülmittelreste und Kalk können mit der Zeit den Abfluss verstopfen. Genauso gut wie Rohrreiniger-Granulat funktionieren die Tabs für die Dritten. Ein bisschen Wasser in den Abfluss laufen lassen und 1 Tab hinterher, schon wird der Schmutzpfropf zersetzt. Toll eignen sich Gebissreiniger auch, um den schwer zugänglichen Überlauf an der Spüle sauber zu bekommen. Hierfür 1 bis 2 Tabs zerkrümeln und in die Ablauföffnung rieseln lassen.

Verstopfter Abfluss? Nimm Gebissreiniger

10.) Tupperware

Will man übriggebliebene Speisen aufbewahren, sind dicht verschließbare Plastikboxen ein Segen. Am besten man besitzt einen ganzen Schrank voll. Allerdings hinterlassen Kürbissuppe, Paprika und Tomatensoße ihre Spuren. In der Spülmaschine werden diese eher noch eingebrannt als beseitigt. Mit Geschirrreiniger kommt man hier nicht mehr weiter – aber mit Gebissreiniger! 2 Tabs mit kaltem Wasser über Nacht einwirken lassen.

Clean stains off tupperware: Use baking soda while they are dry, just rub it off. It works like a charm. You can also do the same with your kitchen sink or tub. While it is slightly abrasive, it still retains the shine once rinsed.

In den 1960er Jahren hat nicht nur Heintje bei den Senioren für ein strahlendes Lachen gesorgt, sondern auch die Kraft der Gebissreiniger. Nicht zuletzt deren vielseitige Verwendbarkeit dürfte für noch mehr Glücksgefühle gesorgt haben. Wie gut, dass sich viele dieser Tricks bis heute gehalten haben. Ein echter Geheimtipp!

10 Gründe für Gebissreiniger im Haushalt.