Das ist die wohl “wütendste Katze der Welt”.

Katze Shamo wohnt bereits seit über einem Jahr in einem Tierheim im japanischen Tokio. Die Mitarbeiter haben sich bereits an ihren Anblick gewohnt, doch Besucher erschrecken immer noch regelmäßig beim Blick in ihr Katzengesicht.

 

Ihre Augen sind so geschnitten, dass die Samtpfote dauerhaft finster aus der Wäsche schaut, so als würde sie gerade Mordpläne schmieden.

Deshalb trägt sie auch den Beinamen «die wütendste Katze der Welt.»

Doch dem ist natürlich nicht so!

Shamo liebt nichts mehr als ausgiebige Streicheleinheiten.

Auch wenn ihr Gesicht keine Freude verrät — ihr zufriedenes Schnurren schon!

Mittlerweile hat Shamo sogar eine eigene Twitter-Seite mit steigender Fan-Zahl.

Da dürfte es doch nicht so schwer sein, ein neues Zuhause für den Stubentiger zu finden.

Denn hinter Shamos diabolischen Augen steckt ein kleines Schmusekätzchen. Ein ganz besonderes Tier!

Das ist die wohl “wütendste Katze der Welt”.